Veranstaltungen der Münchner Stadtentwässerung

Im Rahmen der Stadtteilwoche Neuhausen-Nymphenburg bietet die Münchner Stadtentwässerung Führungen im Regenrückhaltebecken Hirschgarten an:

 

Münchens Unterwelt entdecken –

Führungen im Regenrückhaltebecken Hirschgarten

hirschgarten

 

Termine (Beginn jeweils zur vollen und halben Stunde):
Samstag, 24. Juni 2017: 9:30 – 12:30 Uhr
Montag, 26. Juni 2017: 16 – 18:30 Uhr
Mittwoch, 28. Juni 2017: 15 – 17:30 Uhr

 

Leider sind bereits alle Plätze ausgebucht. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

 

Bitte beachten Sie:

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bei den Führungen können wir einen Einlass in das Becken nur mit vorzeitiger Anmeldung garantieren.

 

Information:

Die Münchner Stadtentwässerung setzt sich als öffentliches Unternehmen aktiv für den Gewässerschutz ein. Planung, Bau und Betrieb der Anlagen zur Abwasserableitung und Abwasserreinigung liegen in unserer Verantwortung.

 

Zu diesen Anlagen gehören u. a. insgesamt 13 Regenrückhaltebecken mit einem Gesamtvolumen von über 700.000 Kubikmetern. Ein nicht nur wegen seiner Größe, sondern auch wegen seiner besonderen Bauart außergewöhnliches Becken befindet sich unter dem Hirschgarten. Bei der halbstündigen unterirdischen Tour erhalten Sie Informationen über die Funktionsweise des Beckens und die Arbeit der Münchner Stadtentwässerung.

 

Wichtige Hinweise:

  • Personen mit ernsthaften Erkrankungen und/oder Immunschwäche sollten von der Führung Abstand nehmen.
  • Für die Führung empfehlen wir warme, unempfindliche Kleidung. Das Becken darf nur in geschlossenen Schuhen betreten werden.
  • Mindestalter bei den Führungen: Kinder ab 6 Jahren und nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten.
  • Es gibt keinen barrierefreien Zugang in das Becken.
  • Wir empfehlen allen Besuchern die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Plan_Hirschgarten

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Ihre Münchner Stadtentwässerung