Veranstaltungen der Münchner Stadtentwässerung

 

200 Jahre Max von Pettenkofer

Max von Pettenkofer hat für die Münchner Stadtentwässerung eine sehr große Bedeutung. Zu dem Themenkomplex „Hygiene im 21. Jahrhundert“ bietet die Münchner Stadtentwässerung an 3 Tagen Spezialführungen durch die Münchner Kanalisation an, die die Bedeutung von Max von Pettenkofer für München vermitteln.

 

Anmeldung:

Die Teilnahme ist nur mit vorzeitiger Anmeldung möglich, da die Teilnehmerzahl bei den Führungen begrenzt ist.

 

Melden Sie sich ab 11. Juni zur kostenlosen Führung an: Anmeldung

 

 

Wichtige Hinweise:

Wir empfehlen unempfindliche Kleidung, da der Boden und die Wände feucht sein können. Aus sicherheitstechnischen und hygienischen Gründen dürfen die Kanäle nur in geschlossenen, trittfesten Schuhen betreten werden. Kranke Personen und Personen mit geschwächter Immunabwehr sowie Schwangere können an der Führung nicht teilnehmen. Die Einstiege sind nicht barrierefrei.

 

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Ihre Münchner Stadtentwässerung